Wohnen in der Villa

84347 Pfarrkirchen

850,00 €
Miete
5
Zimmer
139 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
84347 Pfarrkirchen
Immobilien­typ
Wohnung, Etagenwohnung, Wohnen
Zimmer
5
Gesamtfläche
160 m2
Wohnfläche
139 m2
Nutzfläche
4 m2
Etagenanzahl
1
Etage
1
Zustand
modernisiert
Alter des Gebäudes
Altbau
Online-ID
2878368
Stand vom
19.08.2019
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
2.000,00 €
Warm­miete
1.100,00 €
Brutto­kalt­miete
850,00 €
Betriebs- / Neben­kos­ten
250,00 €
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
2 (21.8 m2)
Separates WC
1
Altbau
Parkmöglichkeit
Abstellraum
Breitbandzugang
Denkmalgeschützt
Fliesenboden
Garage
Kabel-/Sat-TV
Kfz-Stellplatz
Massivbauweise
Parkett
Rolladen
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Baujahr
1906
Heizungsart
Zentralheizung, Etagenheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas, Solar
Kfz-Stellplatz
1
Garage
1× / 50,00 € Miete
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Diese beeindruckende Jugendstilvilla wurde im Jahr 1903 von italienischen Baumeistern erbaut. Diese zweigeschossige Bauweise mit Eckturm, Steinbalkon und Putzgliederung mit neubarockem Stuckdekor. Hierbei handelt es sich um Denkmalobjekt, das sich in Fußnähe des Stadtkerns von Pfarrkirchen befindet. In den Jahren 2013/14 wurde die Villa sehr umfangreich renoviert (Gaszentralheizung, Elektrik, Fenster, Parkettböden, Bäder).


Ausstattung

1. Obergeschoss (abgeschlossene Wohnung): Wohnzimmer, Schlafzimmer 1, Schlafzimmer 2, Schlafzimmer 3, Küche, Bad, Abstellraum, kleiner Balkon, kleine Dachterrasse


Lage

Pfarrkirchen, als die Kreisstadt des niederbayerischen Landkreises Rottal­ Inn, liegt im sog. Tertiärhügelland im Süden Niederbayerns. Zahlreiche Bach­ und Flusstäler gliedern das Land in viele Anhöhen. Pfarrkirchen liegt an dem Fluss Rott. Die Stadt zieht sich nördlich der Rott, über die Höhen des Galgenberges und des Gartlberges bis hin zum Reichenberg als homogene Bebauung. Südlich der Rott schließt mit dem angrenzenden Gewerbe­ und Industriegebiet der Stadtteil Mooshof an. Die übrigen Ortsteile liegen als Einzelorte in der Umgebung. Die Gesamtfläche erstreckt sich auf ca. 52,3 km2 und ist von der land­ und forstwirtschaftlichen Nutzung geprägt. Pfarrkirchen mit seinen ca. 12.000 Einwohnern liegt im Zentrum des Landkreises Rottal­Inn, der im Osten an den Landkreis Passau, im Südwesten an die oberbayerischen Landkreise Mühldorf a. Inn und Altötting, im Süden bei Simbach/Inn an den oberösterreichischen Bezirk Braunau a. Inn, im Westen an den Landkreis Landshut, im Norden an den Landkreis Dingolfing­Landau und den Landkreis Deggendorf grenzt. Überregionale Verkehrsanbindungen Bundesstraßen: B 388am Ort B 12 (Simbach/Inn) ca. 25 km B 20 (Eggenfelden) ca. 15km B 588(Eggenfelden)ca. 17 km Autobahnanschlüsse: A 3 Zufahrt über Pocking ca. 40 km A 92 Zufahrt über Landau/Isar ca. 40 km A 92 Zufahrt über Landshut ca. 70km A 94 Zufahrt über Simbach/Inn ca. 20 km (in Planung bzw. Bau) Bahnverbindung: München ­ Mühldorf ­ Passau (Zustieg in Pfarrkirchen möglich) Flughafen: Eggenfelden (Regionalflugplatz) ca. 18 km Kirchdorf ( Sonderlandeplatz) ca. 27 km München II ca. 100 km Salzburg ca. 90 km Binnenhafen: Deggendorf (Freihafen) ca. 70km Öffentlicher Nahverkehr:Stadtbus Der gesamte Landkreis Rottal­Inn wird von 2 Bahnlinien (Mühldorf Simbach, Mühldorf Passau) und ca. 67 Buslinien bedient.


Sonstiges

In Pfarrkirchen befindet sich seit der Gebietsreform 1972 der Verwaltungssitz des Landkreises Rottal­Inn mit insgesamt 31 Gemeinden. Pfarrkirchen pflegt Partnerschaften mit verschiedenen europäischen Städten und Regionen. In der Kreisstadt finden sich ausreichend Geschäfte des täglichen Bedarfs, Banken, Allgemein­ und Fachärzte, Apotheken, Zahnärzte, ein Krankenhaus und 3 Altenheime. Neben Kindergärten, Kinderkrippe, befinden sich zahlreiche Schulen vor Ort, z.B. Grundschule, Hauptschule, Realschule, Fachoberschule, Berufsoberschule, Gymnasium, Schule für individuelle Lernförderung (Betty­Greif­Schule) aber auch eine Verwaltungsakademie, Studien­ Zentrum Pfarrkirchen (i. Z. m. University of Southern Queensland in Australien), Landwirtschaftsschule, Berufsschule, Staatl. Berufsfachschule für Hauswirtschaft und Kinderpflege, Bildungs­ und Technologiezentrum der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpflalz, Städtisches Volksbildungswerk und zwei Tanz­ bzw. Ballettschulen. Universitäten und Fachhochschulen befinden sich in Passau (ca. 60 km), Regensburg (ca. 120 km), München (ca. 130 km), Deggendorf (ca. 70 km) und Landshut (ca. 70 km). Der Bau einer Hochschule in Pfarrkirchen ist ab dem Jahr 2015 geplant. In Pfarrkirchen befindet sich das Kulturzentrum Reiffenstuel­Haus, in dem sich sowohl Musikschule, Bücherei als auch Räume für kulturelle Veranstaltungen (z. B. Ausstellungen oder Dichterlesungen) befinden. Im Alten Rathaus ist das Heimatmuseum beheimatet. In und um Pfarrkirchen gibt es ein sehr reichhaltiges Kultur­ und Freizeitangebot, z. B. eine altbayerische Kulturlandschaft, bäuerlich geprägt, voller Kulturschätze, die Thermenwelt Bad Birnbach ­ dem ländlichen Bad, Kino, Golf, Reiten, Ballonfahrten, Rundflüge, Tennis, Moutainbiking oder Surfen. Das Theater an der Rott.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Ford Öllinger
    418 m
  • Weltladen Itiwana
    461 m
    • Naturkostladen Jaumann
      469 m
  • St.-Elisabeth-Kindergarten
    449 m
  • Maria Ward Kindergarten
    561 m
    • Gymnasium Pfarrkirchen
      783 m
  • Pfarrkirchen, Grundschule
    52 m
  • Bräugasse
    395 m
    • Östliche Ringstraße
      401 m

Robert Bachhuber

Ihr Ansprechpartner

Herr Robert Bachhuber
Steingartenweg 6, 84364 Bad Birnbach