Am östlichen Stadtrand von Mühldorf: Bauernhaus mit verschiedenen Nebengebäuden

360.000,00 € Kauf
5 Zimmer
160 m2
84570 Polling-Ehring

Objektdaten

Adresse
84570 Polling-Ehring
Immobilientyp
Haus, Wohnen, Bauernhaus
Zimmer
5
Grundstück
2.020 m2
Wohnfläche
160 m2
verfügbar ab
sofort
Online-ID
3553026
Anbieter-ID
0-557
Stand vom
09.06.2017
Kaufpreis
360.000,00 €
Preis pro m²
2.250,00 €
Provision
3,57 %
Angaben zu evtl. anfallender MwSt. entnehmen Sie bitte dem Beschreibungstext oder erfragen Sie beim Anbieter.
Balkon- und Terrassenzahl
1
Parkmöglichkeit
Energieausweis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Endenergiebarf
182,5 kWh/m2a
Ausstelldatum
30.05.2017
Jahrgang
2014
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
F
Baujahr
1980
Garage
1

Das Bauernhaus mit Nebengebäuden -zum Gemeindebereich Polling gehörend- befindet sich am östlichen Stadtrand von Mühldorf. Bis zur Stadtmitte sind es ca. 2 km. Eine Bushaltestelle für den Stadtbus ist in ca. 200 m Entfernung vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind im nahegelegenen, ca. 1 km entfernten Stadtteil Mühldorf-Süd vorhanden. Das nicht unterkellerte Hauptgebäude (ca. 31 m lang und ca. 8 m breit, bestehend aus Wohnhaus mit Wirtschaftsteil, genaues Baujahr nicht bekannt) wurde im Jahr 1980 umgebaut/saniert: Wohnhaus angebaut und renoviert, das komplette Dach mit Bretter verschalt und mit neuen Dachziegeln eingedeckt. Ein Dachgeschossausbau ist möglich. Das Wohnhaus wird derzeit überwiegend mit einem vom Flur aus zu bestückenden Kachelofen beheizt. In Teilen des Erdgeschosses (Küche, Wohn- und Essbereich) wurde eine Elektrofußbodenheizung verlegt. Die Warmwasserbereitung erfolgt über Elektroboiler. Die Fenster stammen aus dem Jahr 1980 (2-fach verglaste Verbundfenster -keine Isolierverglasung). 2 Kamine stehen zur Verfügung (einer davon ist derzeit stillgelegt). Ein Anschluss an die öffentliche Erdgasversorgung dürfte möglich sein. Im Wirtschafteil des Hauptgebäudes befindet sich der ehemalige Rinderstall (ca. 50 m² NFL, Anbindestall mit Futterbarren für ca. 6-8 Rinder). Danach schließen an: die von zwei Seiten befahrbare Tenne; das Strohlager sowie eine nachträglich abgemauerte Garage (Zufahrt von Norden, mit elektrischem Sektionaltor). Über dem Stall/Tenne/Garage befindet sich das Heulager. Das weitere, im rechten Winkel im Osten angebaute Wirtschaftsgebäude (Außenmaße ca. 13 m x 6 m) wurde im Jahr 1943 nach einem Brand neu aufgebaut und auf der Ostseite mit einem Vordach versehen (idealer Holzlagerplatz). In dem Gebäude sind verschiedene Lagerräume sowie der ehemalige Schweinestall untergebracht. Einen Hühnerstall findet man in einem weiteren, kleinen Gebäude im Innenhof. Im diesem, befestigten Innenhof befindet sich eine mit einer Stahlbetondecke versehene Jauchegrube. In der südöstlich vom Hauptgebäude angrenzenden Grünfläche wurde eine Traktor-/Maschinengarage (Außenmaße ca. 9 m x 8 m) in Holzbauweise erstellt. Neben der öffentlichen Wasserversorgung steht ein artesischer Brunnen zur Verfügung. Das Objekt ist am öffentlichen Abwasserkanal angeschlossen. Das Anwesen wird aus altersgründen verkauft und könnte kurzfristig übernommen werden.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Grundschule Polling
  • Schulhaus
    • Kinderkrippe
    • Fachakademie für Sozialpädagogik
    • Städt. Kindergarten
    • Waldorfkinderkarten
  • Lomühlsiedlung
  • Oderstraße
    • Mainstraße
  • Getränke Liebhart

Ihr Ansprechpartner

Martin Müller

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.pnp.de, Objekt 0-557 - vielen Dank!